Ausbildung: Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d), Fachrichtung Unfallversicherung

Du suchst einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst? Du suchst einen modernen Arbeitsplatz? Am besten in zentraler Innenstadtlage – mit dem öffentlichen Nahverkehr bestens erreichbar? Du würdest gerne in einem kollegialen Team arbeiten? Die Familie sollte trotzdem nicht zu kurz kommen?

Dann bist Du bei uns richtig!

Die Ausbildung

Sozialversicherungsfachangestellte/r in der Fachrichtung Unfallversicherung ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Neben der Arbeit mit den Sozialgesetzbüchern lernst du medizinische und sozialwissenschaftliche Themenfelder sowie ökonomische Grundlagen kennen.

Während des praktischen Teils der Ausbildung lernst du viele wichtige Abteilungen kennen. Einen Teil der praktischen Ausbildung bildet die Unterweisung bei den Landesverbänden der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Hier werden deine Fähigkeiten und Kenntnisse aus der Praxis fallbezogen ergänzt und vertieft.
Zusätzlich nimmst du an vier insgesamt 18 Wochen dauernden Lehrgängen an der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) in Hennef/Sieg oder Bad Hersfeld teil. Die Teilnahme am Berufsschulunterricht im Blockmodell vor Ort rundet die Ausbildung ab.
Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Manteltarifvertrag für Auszubildende der Berufsgenossenschaften.

Arbeitsgebiete

Als Sozialversicherungsfachangestellte/r wendest du das Sozialversicherungsrecht an und kannst bei uns z.B. in folgenden Bereichen tätig sein:


Mitglieder und Beitrag:
·         Du beurteilst Versicherungsverhältnisse sowie die Zuständigkeit des Unfallversicherungsträgers und die Mitgliedschaft von Unternehmen.
·         Du berechnest Mitgliedsbeiträge, veranlasst Beitragszahlungen, überwachst deren Eingang und bearbeitest Beitragserstattungen.
·         Du berätst Mitglieder in versicherungsrechtlichen Belangen sowie Finanzierungsfragen.

Rehabilitation und Entschädigung:
·         Du stellst Leistungsansprüche bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten fest.
·         Im Rahmen von Heilbehandlungen und Rehabilitationsmaßnahmen prüfst du Rechnungen über medizinische Sachleistungen, Reisekosten und Verdienstausfälle.
·         Zu deinen Aufgaben gehört auch die Zusammenarbeit mit Leistungserbringern und Vertragspartnern wie z. B. Ärzten, Krankenhäusern, Reha- und Pflegeeinrichtungen und Apotheken.

Zugangsvoraussetzung

Voraussetzung ist die Fachoberschulreife (Mittlere Reife).

Einsatzorte

Die Einstellungen erfolgen in unserer Hauptverwaltung in Köln. Bei Bedarf ist auch eine Einstellung in unseren Bezirksverwaltungen möglich.

Bewerbung/Auswahlverfahren

Schau dir unsere Bewerbungstipps an und schreib uns, warum du Sozialversicherungsfachangestellte/r (m/w/d) bei der Berufsgenossenschaft werden möchtest und wodurch du dich für das Berufsbild qualifizierst. Du passt zu uns, wenn du die Voraussetzungen für die Ausbildung erfüllst, ein gutes Textverständnis und keine Angst vor Gesetzestexten hast. Spaß an der Arbeit mit modernen Informations- und Kommunikationsmedien wie z.B. E-Mail, Internet, Textverarbeitungsprogrammen. Du arbeitest zuverlässig, sorgfältig und verantwortungsbewusst? Perfekt.

Die Ausbildung beginnt jeweils im August. Im Sommer des Vorjahres startet unser Bewerbungsverfahren. Bitte schau dann in unsere aktuellen Stellenausschreibungen. Das Auswahlverfahren findet im Oktober und November des Vorjahres statt.

Das Auswahlverfahren zielt darauf ab, mehr über die Fähigkeiten und Motive für diesen Beruf und über deine beruflichen Zukunftspläne zu erfahren. Es geht darum, dass du uns und wir dich kennenlernen. Denn nur, wenn deine Vorstellungen und Qualifikationen mit unseren Anforderungen und Entwicklungsplänen übereinstimmen, wirst du Freude an deiner Ausbildung haben, die Abschlussprüfung meistern und viele Jahre bei uns arbeiten.

Wir fördern aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die Chancengleichheit von Frauen und Männern. Aufgrund einer Unterrepräsentanz von Männern in diesem Bereich nehmen wir gerne die Bewerbung von Männern entgegen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Du hast noch Fragen zu dem Berufsbild oder dem Bewerbungsverfahren? Dann kontaktiere uns unter: karriere@bgetem.de oder Telefon: 0221 3778-1043.

Schau Dir unsere aktuellen Ausschreibungen an und bewirb dich dort online.

  BG Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse
  Team Personalentwicklung